Beim Saunieren geht es ums Wohlfühlen

Bei Schwindel oder rasendem Puls ist es besser, den Saunagang zu beenden. (Foto: Spreewald Therme GmbH)

Saunieren stärkt die Abwehrkräfte und entspannt. Die Hitze geht aber auch mächtig auf den Kreislauf. Senioren müssen trotzdem auf den Saunagang nicht verzichten.

"Saunieren ist auch für ältere Menschen sehr gut", sagt Internist Thomas Aßmann vom deutschen Hausärzteverband. In vielen Bädern können Ältere sogar an speziellen Seniorentagen Schnäppchenpreise oder Kursangebote nutzen. Allerdings sollten Senioren ein paar Grundregeln beachten.

Wer im fortgeschrittenen Alter mit dem Saunieren beginnen will, sollte sich vorher beim Hausarzt untersuchen lassen, rät Anja Kwetkat. Sie leitet an der Uniklinik in Jena die Abteilung für Geriatrie. Denn auch ältere Menschen, die sich gesund fühlen, können zum Beispiel einen erhöhten Blutdruck haben. "Das spürt man nicht unbedingt", erklärt die Ärztin. Intensives Schwitzen auf der oberen Saunabank und ein anschließendes Eisbad belasten den Kreislauf maximal - und können für Menschen mit Herz- oder Kreislaufproblemen zum ernsten Gesundheitsrisiko werden.

Hat der Hausarzt grünes Licht gegeben, gilt Kwetkat zufolge für Senioren ebenso wie für alle Saunagänger: auf das eigene Gefühl verlassen. "Wenn ich mich schlecht fühle, eine innere Unruhe spüre, der Pulsschlag sich erhöht, mir schwindelig wird - dann sollte ich nicht auf die Uhr schauen, sondern rausgehen." Während des Saunabades müssen vor allem ältere Menschen darauf achten, dass sie ausreichend trinken. Denn mit den Jahren lässt das Durstgefühl nach.

Wenn Senioren diese Regeln beachten, können sie vom Saunieren in besonderem Maße profitieren. Denn Wärme tut gut bei degenerativen Erkrankungen der Gelenke, die oft als Verschleiß bezeichnet werden. "In diesem Fall sollte man bei der Abkühlung vorsichtig sein, kneippsche Güsse sind vielleicht besser als ein Eisbad", sagt Kwetkat.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.