Energiereich frühstücken

Wer mit dem richtigen Frühstück in den Tag startet, ist leistungsfähiger. Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln empfiehlt morgens ein Frühstück mit viel Energie, das heißt Kohlenhydrate und etwas Fett - Vollkornbrot mit Käse etwa. Dadurch bekomme der Körper die nötige Energie für den Tag. Mittags sollte es viel Gemüse oder Obst sein. Abends ist erneut eiweißhaltige Kost wie Omelett und Fisch angesagt. Denn in der Nacht stehen Reparaturprozesse vom Organismus an, die von den im Eiweiß enthaltenen Aminosäuren unterstützt werden.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.