Entzündung des Magens

Stress kann Magenbeschwerden verschlimmern, die durch das Bakterium Helicobacter pylori ausgelöst werden. Die Besiedelung des Magens mit dem Bakterium gilt als einer der wichtigsten Risikofaktoren für Magenschleimhaut-Entzündungen und Magen-Darm-Geschwüre. Diese heilen manchmal schlechter ab, wenn der Patient gestresst ist, heißt es in einem neuen Themenheft der Gesundheitsberichterstattung des Bundes.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.