Gebrauch von Asthmaspray

Wer ein Asthmamedikament inhalieren muss, sollte bei der Anwendung den Kopf nach hinten beugen. Außerdem gilt es, nach dem Auslösen des Inhalators tief einzuatmen. Anschließend darf nicht sofort wieder ausgeatmet werden, da der Wirkstoff die Lunge sonst nicht in ausreichender Menge erreicht. Das Medikament kann dann nicht richtig wirken, erläutert die Apothekerkammer Niedersachsen. Der Atem sollte fünf bis zehn Sekunden angehalten werden.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden