Hausapotheke anpassen

Bei kleinen Kindern im Haushalt muss die Hausapotheke etwas anders bestückt sein als nur für Erwachsene. Sinnvoll ist zum Beispiel, neben der Grundausstattung mit Schmerz- und Fiebermittel, Fieberthermometer und Verbandsmaterial bei Säuglingen auch Mittel gegen Zahnungsbeschwerden vorrätig zu haben. Darauf weist die Apothekerkammer Niedersachsen hin. Auch eine Creme gegen wunde Windelhaut, Zäpfchen oder Saft gegen Fieber in altersgerechter Dosierung und ein altersgerechter Hustenlöser bieten sich an.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden