Hausmittel bei Durchfall

Bei Durchfall verliert der Körper viel Flüssigkeit und Salze. Das beste Hausmittel dagegen ist folgende Mischung: In einem Liter abgekochtem Wasser oder stillem Mineralwasser wird ein Viertel Teelöffel Kochsalz und ein Viertel Teelöffel Backpulver aufgelöst. Dazu kommen zwei Esslöffel Zucker oder Honig und eine halbe Tasse Orangensaft. Der Saft enthält dem Mediziner Hans-Jörg Epple von der Charité Universitätsmedizin in Berlin zufolge Kalium. Eine andere Möglichkeit anstelle des Saftes ist, ein bis zwei Bananen zu zerdrücken und zu essen. Alternativ bieten sich sogenannte Elektrolytlösungen aus der Apotheke an.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden