Kauen schützt Gebiss

Ältere Menschen sollten häufiger zu Kaugummis greifen. Denn das Kauen sorgt für mehr Speichel, der eine antibakterielle Wirkung hat und schädliche Säuren im Mund neutralisieren kann. Darauf weist die Initiative Prodente aus Köln hin. Dabei sei es jedoch wichtig, zuckerfreie Kaugummis zu benutzen. Denn Senioren sollten weniger Zucker zu sich nehmen als junge Menschen. Wenn sie es tun, sei es besser, lieber einmal viel als mehrmals am Tag kleine Mengen zu konsumieren. Um Zahn und Zahnfleisch gesund zu halten, ist außerdem richtiges Kauen und Beißen wichtig. Ältere Menschen sollten ihre Kauleistung trainieren, empfiehlt Prodente. Dazu seien etwa bissfestes Obst und Gemüse, Käse oder Vollkornbrot geeignet.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden