Kontaktlinsen nicht weitergeben

Die Augen jedes Menschen sind unterschiedlich, die Linsen speziell auf eine Person angepasst. (Foto: KGS/dpa/mag)

Wer seine Kontaktlinsen mit jemand anders tauscht, riskiert seine Augengesundheit.

Die Augen jedes Menschen seien unterschiedlich, die Linsen speziell auf eine Person angepasst, erläutert das Kuratorium Gutes Sehen in Berlin. Dabei spielten unter anderem der Tränenfilm auf dem Auge, der Radius der Hornhaut sowie Augenlinse und -lid eine Rolle. Ein Tausch könne daher gravierende Schäden hervorrufen. Werde die Linse vor dem Wechsel ins fremde Auge noch nicht einmal desinfiziert, könnten sich die Augen entzünden. Während des Tragens lagern sich Schmutzpartikel, Bakterien, aber auch körpereigene Proteine auf der Linse ab. Ohne Desinfektion landeten die Teilchen im Auge des anderen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden