Mehr Spaß beim Lernen

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres werden die meisten Schüler ihren Alltag wieder vorwiegend sitzend verbringen. Zwar ist es wissenschaftlich belegt, dass Kinder viel Bewegung brauchen, um leistungsfähig und gesund zu bleiben – die Realität sieht jedoch häufig anders aus. Der Schlüssel zum besseren Lernen: mehr Bewegung beim Sitzen. Um den Heranwachsenden von Heute eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen, darf es nicht nur bei der Empfehlung von sportlichen Aktivitäten bleiben. Generell ist die auf den Tag verteilte, regelmäßige und vielseitige Bewegung Grundlage einer gesunden Lebensführung in jedem Alter! Lange Stillsitzzeiten müssen vermieden werden. Alarmierend sind Untersuchungen, die zeigen, dass heutzutage schon Grundschüler oft bis zu nein Stunden täglich sitzen. Moderne Sitzmöbel machen das Lernen leichter.
Ratgeber-Redaktion / RR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.