Quark lindert Schwellungen

Insektenstiche, Halsschmerzen oder Sonnenbrand lassen sich oft mit Hausmitteln lindern. Quarkwickel zum Beispiel lindern Schwellungen und Schmerzen, weil die kühle Masse dem Körper Wärme entzieht. Allerdings sollte der Quark nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen, sondern eine Temperatur von etwa 18 Grad haben, rät die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft in München. Bei offenen Wunden und schweren Verbrennungen darf kein Quark verwendet werden.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden