Richtiges Sitzen im Büro

Viele Büroangestellte klagen über Rückenschmerzen und Schulter- oder Nackenverspannungen durch das viele Sitzen im Job. Prof. Bernhard Allmann von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement rät, immer mal wieder aufzustehen - und auch das eigene Sitzverhalten unter die Lupe zu nehmen. Wichtig ist zum Beispiel die richtige Sitzhöhe: Arme und Beine sollten sich im rechten Winkel befinden, die Füße vollständig auf dem Boden stehen und die Arme locker auf Tisch oder Tastatur aufliegen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.