Satt werden und Figur bewahren

Um sein Gewicht zu halten, nimmt man am besten sättigende, aber energiearme Lebensmittel zu sich. Auf dem Speiseplan stehen Gemüse und Rohkost wegen ihres Volumens und des enthaltenen Wassers, Fleisch und Fisch wegen der Eiweiße, die besonders lange sättigen, und Vollkornprodukte wegen der Ballaststoffe. Darauf weist die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement hin. Es empfiehlt sich zudem, ausreichend zu trinken: zum Beispiel Wasser und ungesüßten Tee - auch das füllt den Magen ohne Kalorien.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden