Tageslicht tanken

Auch in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, regelmäßig Tageslicht zu tanken. Wer es schafft, sollte im Winter am besten jeden Nachmittag gegen 15 Uhr eine Runde an der frischen Luft drehen und das Gesicht und die Hände dabei unbedeckt lassen. Das empfiehlt Prof. Ingo Froböse vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln. Das Licht bewirkt, dass der Körper das für die Knochen wichtige Vitamin D ausschüttet. Durch hormonähnliche Einflüsse hebt es außerdem die Laune.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden