Bildung ist wichtig für Karriere

Erfolg im Beruf hängt von der Bildung ab - das denken die meisten Deutschen.

So glauben neun von zehn Bundesbürgern (89 Prozent), dass der Bildungsabschluss einen großen oder sehr großen Einfluss auf den beruflichen Erfolg hat. Das hat eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Stiftung der Deutschen Wirtschaft ergeben. Befragt wurden 2004 Bundesbürger im Alter ab 14 Jahren. Leistungsbereitschaft halten die Deutschen für noch wichtiger - nur fünf Prozent glauben, dass diese Eigenschaft keinen oder nur geringen Einfluss auf die Karriere hat. Für viele hängt der berufliche Erfolg aber auch von der Bildung der Eltern ab: 62 Prozent meinen, dass Kinder von Akademikern bessere Chancen haben als andere. Für manche ist es schlicht Glückssache: 44 Prozent machen den Zufall dafür verantwortlich, ob jemand Karriere macht oder nicht.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden