Einstand nach vier Wochen

Beim Einstand im neuen Kollegenkreis setzen Berufstätige am besten auf Altbewährtes. Sie sollten sich also erkundigen, was im Unternehmen üblich ist und sich danach richten. Bei manchen Betrieben sei eine Einladung zu Kaffee und Kuchen angebracht, bei anderen ein Imbiss kurz vor Feierabend. Außerdem sollten Beschäftigte nachfragen, ob Alkohol bei solchen Gelegenheiten üblich sei. Darauf weist Imme Vogelsang vom Netzwerk Etikette Trainer International (ETI) hin. Und der ideale Zeitpunkt? Am besten geben die Neuen ihren Einstand nach etwa vier Wochen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden