Erholsamer Kurzurlaub

Arbeitnehmern bringt es mehr Erholung, öfter kurz als einmal lang Urlaub zu machen. Auf das Jahr gesehen hätten sie von dieser Ferienplanung mehr, erklärt Carmen Binnewies, Prof. für Arbeitspsychologie an der Universität Münster. Der Grund: Egal, ob langer oder kurzer Urlaub - bereits wenige Wochen nach den Ferien fühlen sich Berufstätige oft wieder gestresst und unmotiviert. Besser sei es daher, kurz wegzufahren und dafür öfter die Urlaubsentspannung zu genießen. Allerdings bringt nicht jeder Kurzurlaub genauso viel Entspannung wie mehrwöchige Ferien. Als Minimum sollten Arbeitnehmer eine Woche freinehmen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden