Fachkraft für Speiseeis

Die zweijährige Ausbildung zum Speiseeishersteller wird zum August abgeschafft. Dafür kommt neu die dreijährige Lehre zur Fachkraft für Speiseeis, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit. Die Inhalte des ersten und zweiten Lehrjahrs ähneln denen bei der Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe. Im dritten Jahr konzentrieren sich die Azubis dann auf die Speiseeisherstellung. Die entsprechenden Fachkräfte sind in Eisdielen und Konditoreien zu finden.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.