Mehr Geld vom Chef: Verhandlung vorher proben

Wer viel verdienen will, braucht eine Vision, wo er in einigen Jahren finanziell stehen will. (Foto: Monique Wüstenhagen)

Mit dem Chef mehr Gehalt auszuhandeln, ist eine Kunst für sich. Bevor Arbeitnehmer in das Treffen mit dem Vorgesetzten gehen, sollten sie das Gespräch vorher zu Hause durchspielen.

Gerade Frauen treten häufig erst gar nicht mit der Forderung nach mehr Gehalt an ihren Chef heran, weil es ihnen unangenehm ist. Um die Hemmschwelle zu überwinden, sollten sie das Verhandeln üben – zum Beispiel mit Freunden, rät die Expertin. "Man kann vorher in lockerer Runde mit Freundinnen doofe Fragen sammeln und passende Antworten aufschreiben. Das lockere Feeling solcher Runden überträgt sich später auf die Verhandlung."

Viele sind sich auch unsicher, wie viel mehr sie verlangen können. Ein häufiger Fehler sei dann, nur darüber nachzudenken, was der Beschäftigte zum Leben braucht. Gerade Frauen kommen dann häufig zu dem Ergebnis, dass sie eine Gehaltserhöhung für ihren Lebensunterhalt nicht brauchen, hat Kimich beobachtet. So eine Analyse sei jedoch ein Fehler. Sie empfiehlt, statt einer Bedarfsanalyse eine Analyse des eigenen Werts, der eigenen Leistungen und Erfolge zu machen und das Gehalt danach zu bemessen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.