Minijobber sind rentenversichert

Minijobber sind rentenversichert. Der Arbeitgeber zahlt für jeden Minijobber einen Pauschalbeitrag zur Rentenversicherung in Höhe von 15 Prozent beziehungsweise fünf Prozent bei Minijobs in Privathaushalten. Darauf weist die Lohnsteuerhilfe Bayern hin. Die Differenz zum gesetzlichen Rentenversicherungsbeitrag von derzeit 18,9 Prozent muss der Minijobber selbst tragen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.