Notizen helfen beim Abschalten

Um im Job gute Leistungen bringen zu können, müssen Berufstätige ausreichend und regelmäßig schlafen. Doch viele kommen abends nur mit Schwierigkeiten zur Ruhe. Dann helfe es, ein Notizbuch und einen Stift neben das Bett zu legen, sagt Wolfgang Panter, Präsident des Verbandes Deutscher Betriebs- und Werksärzte. Darin können Berufstätige zum Beispiel notieren, was für Termine und Besorgungen anstehen. So haben sie nicht das Gefühl, etwas zu vergessen - und können beruhigt einschlafen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.