Präsentation richtig beenden

Zu einer gelungenen Präsentation gehört ein vernünftiges Ende. "Ganz schlecht ist es, wenn der Vortrag einfach irgendwie aufhört", sagt der Kommunikationsexperte Gerriet Danz aus Hamburg. Er empfiehlt, sich stattdessen am Ende des Vortrags bei dem Publikum für seine Aufmerksamkeit zu bedanken. Dann wüssten die Zuhörer zum einen, dass die Präsentation nun zu Ende ist und sie Fragen stellen können. Zum anderen applaudiere das Publikum in der Regel und der Vortragende bekomme so unmittelbar etwas von seinem Publikum zurück.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden