Smartphone am Arbeitsplatz

Mitarbeiter gehen oft wie selbstverständlich davon aus, dass sie während der Arbeitszeit ihr Smartphone checken dürfen. Tatsächlich ist das aber nicht der Fall, sagt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Der Arbeitgeber kann vielmehr anordnen, dass Arbeitnehmer ihr Handy während der regulären Arbeitszeit auslassen müssen. In Notfällen können Angehörige dann nur am Telefon der Firma anrufen. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.