Vor Kunden immer siezen

Vor Kunden sollten Mitarbeiter ihre Kollegen immer siezen. Das gilt auch dann, wenn sie den Kollegen eigentlich duzen. "Denn für den Kunden ist das ,Du‘ oft verwirrend", sagt die Karriereberaterin Carolin Lüdemann aus Flein bei Heilbronn. In der Regel sei der Kunde mit den Vornamen der Mitarbeiter nicht vertraut. Sagt ein Arbeitnehmer dann etwa: "Der Stefan erklärt Ihnen das Projekt", wisse der Kunde womöglich nicht sofort, welcher der Anwesenden damit gemeint. Um solche Verwirrungen zu vermeiden, sei es besser, konsequent die Nachnamen der anwesenden Kollegen zu benutzen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden