Wahl eines Fernlehrgangs

Manche Fernlehrgänge absolvieren Berufstätige vollständig im Eigenstudium. Bei anderen haben sie zwischendurch Präsenzphasen. Bei der Entscheidung für einen Fernlehrgang sollten Berufstätige die Unterrichtsart neben den Dozenten oder den Kosten unbedingt berücksichtigen. Darauf weist die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht hin. Nicht für jeden Kandidaten sei jede Organisationsform gleich gut geeignet. Kriterien bei der Entscheidungsfindung könnten sein, wie hoch die Kosten für die Anreise zum Präsenzunterricht sind und wie lange die Anfahrt dauert. Andererseits sollten Fernlernende sich überlegen, wie wichtig ihnen der Austausch mit anderen Teilnehmern und die direkte Rücksprache mit dem Dozenten ist.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.