Weniger Hotelfachkräfte

Die Ausbildung zur Hotelfachkraft zieht immer weniger Schulabgänger an. Entschieden sich 2011 noch 10 587 junge Menschen für den Beruf, waren es 2012 nur noch 9867. Das geht aus Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hervor. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die Fachkräfte kommen in allen Bereichen des Hotels zum Einsatz - vom Zimmerservice über den Empfang bis zum Büro.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.