Berlin verfremdet

Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt | Mitte. Im Lichthof der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Am Köllnischen Park 3 wird noch bis 9. Januar die Ausstellung „Berliner Köpfe“ mit Fotos der Künstlerin Maja Patas gezeigt. Sie macht aus Fotos Bilder, im dem sie die Aufnahmen digital verfremdet werden. Im Lichthof zeigt Patas bearbeitete Fotografien von Berliner Bürgermeistern, Berliner Orten und Gebäuden. Die Ausstellung ist bis 9. Januar montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.