Crash am Hackeschen Markt

Ein roter Toyota Prius ragte auf dem Hackeschen Markt senkrecht in die Luft. (Foto: Clemens Bilan)
Berlin: Hackescher Markt | Mitte. Ein roter Toyota Prius ragte am 15. November auf dem Hackeschen Markt senkrecht in die Luft, das Heck tief in den Boden gebohrt. Was war passiert? Das vermeintlich demolierte Auto wurde aufsehenerregend als Crash inszeniert und war Teil von Dreharbeiten, mit denen der Video-Streaming-Service Amazon Prime auf den Start der neuen Show „The Grand Tour“ mit Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May werben wollte. Weitere „Unfälle“ gab es an diesem Tag in London und Los Angeles. Foto: Clemens Bilan/Getty Images
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.