Eine halbe Million Menschen sahen die WYLD-Show

Stadttour der besonderen Art: Nofretete mit Partyvolk und Reiseführerin vor der denkmalgeschützten Weltzeituhr am Berliner Alexanderplatz. (Foto: Hannibal Hanschke)
Berlin: Friedrichstadt-Palast | Mitte. Nofretete, Aliens und die legendäre Girlreihe tanzen mitten auf dem Alex. Zehn Monate nach der Premiere der teuersten Show aller Zeiten im Friedrichstadt-Palast hat sich das Ensemble einen Stadtausflug gegönnt. Über eine halbe Millionen Besucher haben bisher die futuristische Großstadt-Revue gesehen. THE WYLD läuft noch bis zum nächsten Sommer.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.