Eintritt selbst festlegen

Mitte. Besucher des Mauer-Panoramas vom Berliner Künstler Yadegar Asisi am Checkpoint Charlie können jetzt montags von 16 bis 18 Uhr soviel Eintritt bezahlen, wie sie möchten. Ansonsten kostet der Zugang zum Riesenrundbild in der Friedrichstraße 205 zehn Euro. Das Mauer-Panorama versetzt die Besucher mit wechselnder Lichtshow und begleitender Geräuschkulisse in den Alltag mit der Berliner Mauer an einem fiktiven Herbsttag in den 1980er-Jahren. Die Mauer wird in einem 18 Meter hohen Rundbau am Checkpoint Charlie erlebbar. Die haushohe 270-Grad-Installation, eine perfekte Illusion, ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen im Internet unter www.asisi.de.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.