Filmausstellung "good!movies"

Berlin: Philipp-Schaeffer-Bibliothek | Mitte. Bis Weihnachten zeigt die Philipp-Schaefer-Bibliothek eine Ausstellung mit dem Titel „good!movies“. Er geht auf ein 2005 in Berlin gegründetes, gleichnamiges Label elf unabhängiger Filmverleiher zurück. Diese haben zusammengenommen bereits mehr als 750 Filme auf DVD, Blu-Ray und digital veröffentlicht. Zu den bekanntesten Veröffentlichungen zählen unter anderem die französische Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ und der oscarprämierte Dokumentarfilm „Citizenfor“ über Whistleblower Edward Snowden. Diese und eine Auswahl vieler weiterer, teils neuer Filme sind in der Bibliotheksausstellung zu sehen. Die Verleiher wollen damit ihre Werke einem größeren Publikum bekannt machen. Die Philipp-Schaefer-Bibliothek, Brunnenstraße 181, ist montags bis freitags von 10 bis 19.30 Uhr, sonnabends von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Informationen zu den Filmen sind auf https://www.goodmovies.de/ zu finden. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.