Förderung für Kulturschaffende

Wedding. Der Fachbereich Kunst und Kultur im Bezirksamt Mitte vergibt Mittel für experimentelle, künstlerische und kulturelle Kooperationsprojekte, die zwischen dem 1. März und dem 30. Oktober umgesetzt werden. 22 000 Euro aus dem Projekt „Programmkoordination für Stadtkultur und Vernetzung“ stehen zur Verfügung, das gefördert wird durch die Europäische Union und das Land Berlin. Interessierte Kunst- und Kulturschaffende können bis 5. Januar an der offenen Ausschreibung teilnehmen. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Vergabeplattform des Landes Berlin. ReF
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.