Micaela Schäfer in Action bei "Alarm für Cobra 11"

Um wieder an den Koffer zu kommen, greift Summer (Julie Engelbrecht, l.) in ihrer Panik zu einem drastischen Mittel und bedroht Oksana (Micaela Schäfer) (Foto: RTL / Guido Engels)

Eine Berlinerin zu Gast bei der erfolgreichsten Action-Serie. Erotikmodel Micaela Schäfer ist sexy, aber neuerdings auch in Lebensgefahr.


Huch, diesmal ist ja Micaela angezogen - zumindest an der Seite von Erdogan Atalay und Daniel Roesner, die das Ermittlerteam bei "Alarm für Cobra 11" sind. In der nächsten Folge "Summer & Sharky" spielt die 37-jährige Schäfer in der RTL-Serie eine Kellnerin namens Oksana, die bei einem Streit um einen ominösen Koffer zwischen die Fronten gerät.

Micaela und die zwielichtigen Gestalten


Denn zunächst retten Semir (Erdogan Atalay) und Paul (Daniel Roesner) eine junge Frau namens Summer (Julie Engelbrecht) vor einem Überfall. Es kommt raus, dass die Frau von ihrem neuen Freund als Drogenkurier ausgenutzt wurde. Und dann kommt Micaela ins Spiel mit allerlei zwielichtigen Gestalten.

Nächste Mal aber bitte eine Nacktszene


Nach vielen Trashformaten und vor allem nackten Auftritten, scheint unsere Micaela jetzt ein ganz neues Genre für sich entdeckt zu haben. Sehen wir Dich noch in anderen Filmen, Micaela? "Natürlich kann ich mir weiterhin kleinere Ausflüge in die Schauspielerei vorstellen, dann aber gerne in einer Nackt- oder Liebesszene", so das Nacktmodel. "Und ganz wichtig: mit wenig Text!"

Mmh, Frau Schäfer, auch angezogen voll in Action bist Du heiß anzusehen.

"Alarm für Cobra 11" mit Frau Schäfer läuft am 20. April 2017, um 20:15 Uhr bei RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.