„REFLEXION“ in der Berolina-Galerie

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Die Anfang Juni im Rathaus Mitte eröffnete Ausstellung „REFLEXION“ in der Berolina-Galerie ist noch bis zum 30. Juni zu sehen. Gezeigt werden Arbeiten auf Papier und Leinwand der Künstlergruppe des Förderkreises für seelische Gesundheit. Außerdem sind sieben keramische Plastiken unter dem Titel „Die sieben Todsünden“ ausgestellt. Die Förderung von Kreativität und künstlerischem Gestalten zählt zu den wichtigen Aufgaben des Vereins, der seit 1984 eine Künstlergruppe betreut. Die Ausstellung im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.