Heimatliche Gedanken

Berlin. Mit der Aktion "Meine Heimat" der Berliner Woche haben sich viele Leser Gedanken gemacht. Auch die Schüler der Berufsschule für Körperpflege in Berlin haben Beiträge eingereicht.

Heimat, ein Ort der Geschichte

Heimat ist für mich der Ort, an dem ich mich wohlfühle und der sich nach zu Hause anfühlt. Der Ort, der meine persönliche Geschichte prägt, aber auch der Ort, der durch seine eigene Geschichte geprägt ist. Meine Geschichte begann in Berlin, da ich hier geboren wurde und mein ganzes bisheriges Leben hier stattfand. Ereignisse, die ich mit Freunden und meiner Familie erleben durfte, stehen in Bezug zu Berlin. Diese Stadt ist meine Heimat. Weil, egal wo mein Weg mich hinführen wird, sie immer ein Teil meiner Geschichte sein wird. Kristin Luxa

Heimat, ein Ort der Gegensätze

Berlin ist für mich meine Heimat, weil diese Stadt so viel ausstrahlt: auf der einen Seite die Anonymität und den Egoismus der Menschen, die morgens mit finsterem Blick alles und jeden mustern, damit sich in der Bahn auch brav keiner neben sie setzt. Und auf der anderen Seite sieht man Dinge, wie zum Beispiel einen Umzug in der Bahn, wo es sich der Umziehende einfach mal auf seinem Sessel bequem macht, bis er samt Möbelstück aussteigen muss. Diese charmante, verrückte Seite macht Berlin aus und das würde mir samt meiner Familie und Freunde fehlen, wenn ich nicht in Berlin wäre. Susanne Ritter

Heimat, ein Ort der Kindheit

Ich finde, Heimat ist dort , wo man bewusst seine Kindheit erlebt hat.
Ein Ort der Sicherheit und Geborgenheit. Du fühlst dich Zuhause angekommen.
Hatice Kazancloglu

Heimat, ein Ort der Zufriedenheit

Für mich bedeutet Heimat, wenn ich mich wohlfühle und Menschen um mich habe, mit denen ich mich gut verstehe. Selbst wenn die Stadt mir nicht so gefallen würde - wenn ich jemanden habe, der mich zum Lachen bringt und der mir zuhört, könnte ich mich trotzdem wohlfühlen. Madeleine Graff
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.