Ausschuss bei der Feuerwehr

Berlin.Massive Kritik am Entwurf des neuen Feuerwehrgesetzes äußerte der Vorsitzende des Landesverbandes der Freiwilligen Feuerwehren, Sascha Guzy, bei einer Anhörung im Ausschuss des Abgeordnetenhauses für bürgerschaftliches Engagement. Im Entwurf werde der Landesverband nicht erwähnt. Das sei so nicht hinnehmbar. Die mehr als 1600 Mitglieder erwarteten, dass ihr freiwilliges Engagement von der Politik anerkannt und stärker als bisher unterstützt werde. "Deshalb wollen wir ins Feuerwehrgesetz", so Guzy. Er wies auch auf den schlechten Zustand zahlreicher Feuerwachen hin. Davon konnten sich die Ausschussmitglieder beim Rundgang durch die Wache der Freiwilligen Feuerwehr Pankow am Stiftsweg 1a überzeugen. Vor allem im Sanitär- und Umkleidebereich besteht ein erheblicher Sanierungsbedarf. Die Mitglieder des Ausschusses sicherten zu, sich in ihren Fraktionen für die Belange der Feuerwehrleute einzusetzen.


Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.