Chaos im Standesamt: Anmeldung zur Eheschließung nur noch mit Terminbuchung

Berlin: Standesamt Mitte |

Mitte. Ab 1. Juli kann man sich im Standesamt Mitte in der Parochialstraße 3 nur noch nach vorheriger Terminbuchung für die Eheschließung oder Begründung der Lebenspartnerschaft anmelden. Die bisherige offene Sprechstunde am Montag und Dienstag im Bereich Heirat entfällt.

Heiraten ist in Mitte nicht so einfach. Wer hier wohnt und deshalb seine Eheschließung nur im Standesamt Mitte beantragen kann, braucht Geduld. Weil ausgebildete Standesbeamte fehlen und einige Mitarbeiter langzeiterkrankt sind, streicht die zuständige Stadträtin Sandra Obermeyer (parteilos, für Die Linke) jetzt die offene Sprechstunde.

Wie berichtet
, stehen seit Monaten Heiratswillige an den Anmeldetagen bereits ab vier Uhr nachts vor dem Neuen Stadthaus, um ein Ticket für die Eheanmeldung zu bekommen. Die zehn Wartenummern wurden bisher ab 7.30 Uhr ausgegeben. Obermeyer versucht jetzt, das Chaos über Terminvergaben besser in den Griff zu bekommen. Seit dem 15. Juni können Termine über das Serviceportal unter http://asurl.de/13esoder über die Behördennummer „115“ gebucht werden. „Mit Wartezeiten ist weiter zu rechnen“, so Sandra Obermeyer. "Die Beamten bearbeiten vorrangig Geburts- und Sterbefälle“, erklärt die Stadträtin. „Aufgrund von Neueinstellungen rechnen wir aber mit einer Besserung der Lage in den kommenden Monaten.“

Fünf Stellen unbesetzt

Im Standesamt fehlen ausgebildete Standesbeamte, weil Mitarbeiter altersbedingt ausgeschieden sind und die Behörde Schwierigkeiten hat, neues Personal zu finden. Fünf von 15 Stellen seien noch nicht besetzt, weil die Mitarbeiter noch weitergebildet werden müssen, erläutert Obermeyer. Für den Job im Standesamt brauchen Verwaltungsmitarbeiter eine halbjährige Zusatzausbildung, andere Bezirke können nicht mit Personal aushelfen, „da sie selbst Not haben“, weiß die Stadträtin. Mit der Streichung der offenen Sprechstunde ab dem 1. Juli will sie die Mitarbeiter entlasten, damit sie sich auf die dringendsten Aufgaben konzentrieren können. Heiraten gehört nicht dazu; Liebespaare müssen warten. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.