Schneller zurBetriebsvignette

Mitte. Nach einem Jahr Einschränkung ist die zuständige Stelle des Ordnungsamtes für die Erteilung von Betriebsvignetten wieder an zwei Tagen in der Woche geöffnet. Ab der Kalenderwoche 18 finden für Unternehmen wie Handwerksfirmen, die eine Ausnahmegenehmigung für Parkzonen brauchen, wieder Sprechstunden dienstags (9 bis 12 Uhr) sowie donnerstags (14 bis 17.30 Uhr) statt. Im April 2016 mussten die Sprechzeiten in der Abteilung Betriebsvignetten auf Donnerstag beschränkt werden. Grund dafür waren hohe Bearbeitungsrückstände von bis zu 20 Wochen, die durch „Personalknappheit“ entstanden waren, wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) mitteilt. Der Aktenstau sei nun aufgearbeitet. Von Dassel fordert in dem Zusammenhang „für eine funktionierende und serviceorientierte Verwaltung eine auskömmliche Personalausstattung“, für die er sich auf Landesebene starkmachen will. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.