offline

Helmut Herold

Startpunkt ist: Mitte
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 573 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 6
Folgt: 5 Gefolgt von: 33
Ich war zehn Jahre als Reporter und Redakteur in der Bezirksredaktion der Berliner Morgenpost tätig und habe dort den Lokaljournalismus von der Pike auf gelernt. Meine Erfahrungen und mein Wissen nutze ich seit 2002 als Chefredakteur der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Ich bin überzeugt, dass guter Journalismus eine Zukunft hat.

Franz-von-Mendelssohn-Medaille verliehen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 1 Tag | 16 mal gelesen

Berlin. Für ihr besonderes soziales Engagement ist die Werbeagentur Zitrusblau GmbH mit der diesjährigen Franz-von-Mendelssohn-Medaille und mit 5000 Euro Preisgeld geehrt worden. Das Unternehmen aus Tiergarten übernimmt seit vielen Jahren soziale Verantwortung, hilft geflüchteten Menschen und ist ein gutes Beispiel für gelungene Inklusion. Auf den mit 3000 Euro dotierten zweiten Platz wählte die Jury die Kleine...

Engagierte Unternehmen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 1 Tag | 11 mal gelesen

Berlin. Mit Unternehmenspreis „Engagiert in Berlin“ wurde das Projekt „Nachtschicht“ gewürdigt. Vertreter der Kommunikationsagentur camici, der Kongressagentur pcma und des Kommunikationsbüros Kombüse, die gemeinsam mit dem Netzwerk UPJ die "Nachtschicht" organisierten, nahmen den Preis entgegen. Im Februar hatten sie bereits zum vierten Mal eine Nacht lang für gemeinnützige Organisationen Kommunikationsmaßnahmen wie...

Friedensdienst im Ausland: Aktion Sühnezeichen organisiert Freiwilligenjahr

Helmut Herold
Helmut Herold | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin. Noch bis 1. November können sich Menschen ab 18 Jahren für ein Freiwilligenjahr mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) bewerben. Es startet im September 2018. Die Projekte, in denen sich Freiwillige engagieren können, sind vielfältig: sie begleiten Überlebende des Holocaust, arbeiten in Gedenkstätten und in der politischen Bildungsarbeit gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. Sie beschäftigen Kinder...

Zukunftspreis des Sports: Noch bis 31. Oktober bewerben

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 10.10.2017 | 11 mal gelesen

Berlin. Um die Themen Umwelt, Integration und Inklusion, Kinder- und Jugendsport sowie Vereinsentwicklung geht es beim diesjährigen Zukunftspreis des Berliner Sports. Bewerben können sich Sportvereine, die sich mit besonderem Engagement und außergewöhnlichen Initiativen für den Sport einsetzen. Die innovativsten Vereinsprojekte werden mit insgesamt 25 000 Euro ausgezeichnet. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober. Weitere...

Wer bekommt den Nachbar-Oscar?

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 09.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin. Das Netzwerk Nachbarschaft ruft dazu auf, kreative Gemeinschaftsprojekte zur Verschönerung des Wohnumfeldes für den Nachbar-Oskar einzureichen. Noch bis 31. Oktober ist eine Teilnahme am Wettbewerb möglich. Weitere Infos auf www.netzwerk-nachbarschaft.net. hh

Unterstützung für Rückkehrer

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 09.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin. Für die Stärkung der Kompetenzen von irakischen und syrischen Rückkehrwilligen setzt sich die Kompetenz Berlin gGmbH ein. Mit dem Projekt „Rückkehrer“ sollen sie befähigt werden, ihre Rückreise aktiv mitzugestalten und alle wichtigen Informationen bekommen, die einen erfolgreichen Neuanfang im Heimatland unterstützen. Nach der Rückkehr sollen sie in den ersten Monaten noch von Kooperationspartnern vor Ort und den...

1 Bild

Freie Universität öffnet ihre Hörsäle

Helmut Herold
Helmut Herold | Dahlem | am 04.10.2017 | 252 mal gelesen

Berlin. Mit drei Vorlesungsreihen startet die Freie Universität in diesem Monat ihr aktuelles Programm „Offener Hörsaal“. Ab dem 18. Oktober geht es um „Offene Technologien für eine offene Gesellschaft“. Am 24. Oktober folgt die Reihe „Identität - Probleme eines Konzepts und seine Entstehungsgeschichte“. Und ab 26. Oktober geht es um das Thema „Der globalisierte Gaumen: Ostasiens Küchen auf Reisen“. Der Eintritt zu allen...

Onlinevoting für Engagementpreis

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 11 mal gelesen

Berlin. Noch bis zum 20. Oktober kann im Internet über den Deutschen Engagementpreis abgestimmt werden. Rund 680 Projekte und Personen haben die Chance, den mit 10 000 Euro dotierten Publikumspreis zu erhalten. Die Top 50 der öffentlichen Abstimmung gewinnen zudem die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung. In Berlin stehen 38 Projekte zur Abstimmung. Weitere Informationen und Abstimmung auf...

Kritik am Begleitservice 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 25 mal gelesen

Berlin. Die Landesseniorenvertretung Berlin fordert den Senat auf, sich dafür einzusetzen, dass der Begleitservice des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg eine langfristig sichere Finanzierung erhält. Die in diesem Jahr vorgenommenen Reduzierungen der Zeiten für den Bus & Bahn-Begleitservice müssten umgehend aufgehoben werden. Seit 1. Juli wird der kostenlose Service für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste im öffentlichen...

Günstige Konzertkarten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 33 mal gelesen

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln....

1 Bild

Marktplatz der guten Taten

Helmut Herold
Helmut Herold | Charlottenburg | am 26.09.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: IHK Berlin | Berlin. Der 12. Gute-Tat-Marktplatz findet am 21. November ab 17 Uhr in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin an der Fasanenstraße 85 statt. Auf dem Gute-Tat-Marktplatz können engagierte Unternehmen Vereinbarungen zur Unterstützung von sozialen Projekten treffen. Wichtig dabei: Geld ist tabu. Es geht um Know-how, Sachspenden oder tatkräftige ehrenamtliche Unterstützung. Der Tag bietet eine gute Möglichkeit zum...

Senioren fragen den Senat

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 26.09.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Berlin. „Senioren debattieren im Parlament“ in diesem Jahr zum Thema Wohnen im Alter. Die traditionsreiche Veranstaltung findet auf Einladung des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin am 11. Oktober statt und beginnt 13.30 Uhr im Plenarsaal in der Niederkirchnerstraße 5. Berliner Seniorinnen und Senioren können ihre Fragen an den Senat zum Thema „Wohnen im Alter“ stellen. Der Landesseniorenbeirat und die...

Preis für Kinderschutz

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 26.09.2017 | 17 mal gelesen

Berlin. Nur noch bis zum 30. September können sich Menschen, Initiativen und Vereine aus ganz Deutschland, die sich in herausragenden Projekten für Kinder und Jugendliche engagieren, um den HanseMerkur Preis für Kinderschutz bewerben. Der wird im kommenden Jahr zum 37. Mal vergeben. Das Preisgeld beträgt insgesamt 50 000 Euro. Wichtig: Die Projekte müssen vor allem durch ehrenamtliches Engagement getragen werden und bei...

Seminar für Zeitungsmacher

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.09.2017 | 5 mal gelesen

Havelsee: Villa Fohrde | Berlin. Ein Grundlagenseminar für Jugendliche und Erwachsene, die für Vereins-, Schüler- oder Stadtteilzeitungen tätig sind, bietet der Verein Medien selber machen vom 22. bis 24. September in Fohrde/Havelsee (bei Brandenburg) an. Von Bericht über Kommentar bis Rezension erklären Journalisten die vielfältigen Möglichkeiten, Informationen an die Leser zu bringen. Nähere Informationen und das Anmeldeformular gibt es auf...

Abstimmung zum Publikumspreis

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin. 685 herausragend engagierte Menschen und ihre Organisationen wurden jetzt für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 35 der Nominierten stammen aus Berlin. Noch bis zum 20. Oktober kann auf www.deutscher-engagementpreis.de über den Publikumspreis abgestimmt werden. Die Gewinner werden bei der festlichen Preisverleihung am 5. Dezember in Berlin bekannt gegeben. hh