offline

Regina Friedrich

Regina Friedrich
Startpunkt ist: Mitte
registriert seit 10.08.2016
Beiträge: 17 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Internationales Kunstprojekt in der Pampa

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 24.08.2016 | 122 mal gelesen

Berlin: Cottbusser Platz | Hellersdorf. Pampa bedeutet soviel wie subtropische Grassteppe. Subtropisch ist das Berliner Wetter nicht, als Grassteppe könnte die Freifläche am U-Bahnhof Cottbusser Platz aber glatt durchgehen. Nun ist sie seit dem 18. September ein grünes Aktionsfeld. Denn Künstler stellen ihre Werke im Rahmen des internationalen Kunstwettbewerbes „Mitte in der Pampa“ aus. Sie haben Arbeiten entwickelt, die einen Bezug zu den U-Bahnlinien...

Inklusives Fußballfest

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Marzahn | am 24.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Atlanta | Marzahn. Noch bis 29. August können sich Mannschaften oder einzelne Spielerinnen und Spieler für den „Impuls Cup 2016“ am 3. September anmelden. Das ist ein inklusives Fußballfest, wo es nicht nur um Tore geht, sondern um Spaß am Sport. In den gemischten Mannschaften spielen Jungs und Mädchen gemeinsam mit körperlich oder geistig Beeinträchtigten und Geflüchteten ab 10 Jahre. Die Veranstalter, der FC Nordost Berlin e. V. und...

Märchen aus aller Welt

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Kaulsdorf | am 23.08.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: StadtteilzentrumKaulsdorf | Kaulsdorf. Das Kindercafé „bunte Stube“ im Stadtteilzentrum Kaulsdorf lädt am 7. September von 10 bis 11.30 Uhr zu einer interkulturellen Märchenstunde ein. Lesepatinnen und -paten lesen spannende Geschichten aus vielen Ländern. Danach können die kleinen Gäste zu den gehörten Geschichten Bilder malen oder mit ihren Eltern basteln. Die Teilnahme ist kostenfrei, für Bastelmaterial und Getränke wird eine kleine Gebühr...

Das alljährliche Demokratiefest startet wieder

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 22.08.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Alice-Salomon-Platz | Marzahn-Hellersdorf. Am 3. September findet wieder das Demokratiefest auf dem Alice-Salomon-Platz statt. Das Motto: „Schöner leben heißt WILLKOMMEN FÜR ALLE“.Von 14 bis 22 Uhr gibt es auf zwei Bühnen ein buntes Programm, dazu internationale kulinarische Spezialitäten und für die Jüngsten ein Kinderangebot. Erstmals führen zwei „Bunte Touren“ laut und bunt durch den Bezirk, die zum Mitmachen einladen und für Vielfalt, Toleranz...

1 Bild

Marzahnerin erhält Auszeichnung

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Kreuzberg | am 21.08.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Königsheider Eichhörnchen | Marzahn. Sabrina Knüppel ist „Stern des Monats August 2016“. Damit zeichnet STERNENFISCHER, das Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick, Ehrenamtliche für ihre Arbeit aus. Dass es diesmal eine Marzahnerin wurde, hat damit zu tun, dass sich die 35-Jährige in Treptow-Köpenick engagiert, als ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende des Vereins Königsheider Eichhörnchen. Das ist kein Tierschutzverein. Das Eichhörnchen war das...

Wohnungmarktentwicklungskonzept wurde angepaßt

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 21.08.2016 | 81 mal gelesen

Berlin: Wohnungsbau | Marzahn-Hellersdorf. Auf dem Wohnungsmarkt erlebt der Bezirk in den letzten Jahren einen Wandel. In den 1990er Jahren zogen viele fort, inzwischen hat sich die Nachfrage wieder erhöht, gerade aus den Innenstadtbezirken. Die meisten Wohnungen in den Großsiedlungen sind etwas kleiner als der Berliner Durchschnitt, aber dafür betrug der Anstieg der mittleren Angebotsmieten nur 6 Prozent, der Berliner Durchschnitt ist 10 Prozent....

Kostenlose Ausbildung für den Kiezsport

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Marzahn | am 20.08.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Mosaik | Marzahn. Vom 7. September bis 30. November findet im Stadtteilzentrum MOSAIK, Altlandsberger Platz 2, eine kostenfreie Ausbildung zum Kiezsport-Übungsleiter statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, dafür aber Spaß an der Bewegung und der Wunsch, diesen mit Anderen zu teilen, zum Beispiel in Nachbarschaftszentren, aber auch auf öffentlichen Plätzen. Offenheit für neue Erfahrungen und Menschen aller Kulturen und...

1 Bild

Nähcafé als Ort der Begegnung

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Marzahn | am 20.08.2016 | 99 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte | Marzahn. An der Marzahner Promenade 38 eröffnete am 9. August das interkulturelle Nähcafé im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee können sich Frauen und natürlich auch Männer mit Handarbeiten wie Stricken, Häkeln oder Nähen beschäftigen, vor allem aber miteinander ins Gespräch kommen. Die Idee zum Nähcafé hatten Cordula Bienstein vom bezirklichen Migrationssozialdienst und Martina Polizzi, die...

Elektroauto wird Dienstfahrzeug

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 20.08.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk ist Vorreiter in Sachen Elektromobilität. Ab Dezember wird ein BMW i3 als erstes Elektrofahrzeug der Dienstwagen des neuen Bürgermeisters oder der Bürgermeisterin. „Das rechnet sich“, begründet Bezirksbürgermeister Stefan Komoß die Anschaffung, „durch die geringeren Preise für den Strom pro gefahrenen Kilometer und weil auch klimaschädliche Abgase verringert werden.“ Die geringere Reichweite im...

PC-Kurs nicht nur für Senioren

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Marzahn | am 20.08.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte | Marzahn. Zusammen mit dem Migrationssozialdienst bietet das Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte jeden Montag von 10 bis 12 Uhr PC-Kurse für Senioren, Spätaussiedler und russischsprachige Migranten an. Sie lernen dort, mit dem Computer umzugehen, Fotos zu bearbeiten, Behördenbriefe zu schreiben und das Internet zu nutzen. Die Teilnahmegebühr beträgt 1 Euro, ein eigener Computer ist mitzubringen. Der Kurs wird in Deutsch und...

Gratulation für Olympia-Silber

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 20.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Bezirksbürgermeister Stefan Komoß gratulierte der Bogenschützin Lisa Unruh, die in Rio die erste Einzelmedaille bei Olympia in der Geschichte der deutschen Bogenschützen errang, zu ihrem sensationellen Erfolg. „Sie hat eine hervorragende athletische und Leistung vollbracht. Ich freue mich auch darüber, dass mit Lisa Unruh eine Sportlerin bei Olympia erfolgreich ist, die im Bezirk wohnt und hier ihre...

Neuer Chefarzt im Vivantes

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Kaulsdorf | am 20.08.2016 | 81 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Kaulsdorf | Hellersdorf. Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie im Vivantes Klinikum Kaulsdorf hat seit dem 15. August einen neuen Chefarzt. Dr. Martin Franz tritt die Nachfolge von Dr. Margarita Metzger an, die in den Ruhestand geht. Der Berliner war zuletzt bei den DRK Kliniken Berlin tätig, bei denen er 2001 sein Berufsleben begann. Schon während seiner Facharztausbildung interessierte ihn besonders die...

1 Bild

Bedarf an Kitaplätzen wächst weiter

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mahlsdorf | am 19.08.2016 | 226 mal gelesen

Berlin: Lutherzwerge | Marzahn-Hellersdorf. In den vergangenen Jahren hat die Zahl der Kinder von null bis unter sieben Jahren im Bezirk stark zugenommen. Damit steigt auch der Bedarf an Krippen- und Kitaplätzen. Nur sind eben diese Plätze in einigen Ortsteilen rar, wie Mutter Dörte Rudorff erfahren musste. Der Bezirk bringt indessen neue Kita-Projekte auf den Weg. In Marzahn-Hellersdorf gibt es über 103 Kitas, die von 32 Trägern betrieben...

1 Bild

Einfach mal unter sich sein

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Biesdorf | am 19.08.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Notunterkunft | Biesdorf. Schon von Weitem sind laute Musik und rhythmisches Klatschen zu hören. In einem Krankenhaus eher ungewöhnlich. Aber auf dem Gelände des Vivantes-Klinikums Hellersdorf sind in einem Gebäude, in dem bis 2015 noch Psychiatrie-Patienten behandelt wurden, rund 370 Flüchtlinge untergebracht. Seit dem 15. August gibt es sogar einen geschützten Raum für Frauen. Es ist eine Unterkunft für besonders Schutzbedürftige, die von...

1 Bild

Erste Halle im Bezirk frei

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mahlsdorf | am 18.08.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: BSV Eintracht Mahlsdorf | Hellersdorf. Die Sporthalle an der Carola-Neher-Straße 61 ist die erste von vier Hallen im Bezirk, die nach der Nutzung als Notunterkunft für Flüchtlinge freigezogen wurde. Sie steht nun wieder dem Vereinssport zur Verfügung.Am 15. August übergab Bezirksbürgermeister Stefan Komoß die Halle in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller an den Fußball-Verein BSV Eintracht Mahlsdorf. Michael Müller dankte...