Bewegung und soziale Kontakte

Wer im Alter noch geistig fit sein will, sollte auf drei Dinge Wert legen: Kontakt zu anderen Menschen, Neugier auf Unbekanntes und ausreichend Bewegung. Darüber hinaus können auch Denksportaufgaben, regelmäßige Zeitungslektüre oder der Erwerb einer Fremdsprache helfen, eine mögliche Demenzerkrankung hinauszuzögern. Das erläutert die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde.
Informationen dazu auch im Internet unter www.psychiater-im-netz.de.

dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden