Draußen ohne Gleitsichtbrille

Außerhalb ihres Hauses setzen Träger einer Gleitsicht- oder Bivokalbrille diese besser ab. Im Straßenverkehr oder in ungewohnten Umgebungen sollten sie eine Einstärkenbrille nutzen, rät Clemens Becker, Chefarzt der Klinik für Geriatrische Rehabilitation in Stuttgart. Mit einer Gleitsicht- oder Bivokalbrille könnten die Träger um sich herum nur unscharf sehen. Dadurch erhöhe sich ihr Sturzrisiko.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden