Geriatrische Tagesklinik

Gebrechliche Senioren brauchen vor allem Hilfe bei alltäglichen Aufgaben. Krank sind sie deshalb noch lange nicht. Ein Aufenthalt in einer Geriatrischen Tagesklinik kann ihnen deshalb dabei helfen, sich selbstständig wieder in ihren eigenen vier Wänden zu bewegen. In einer Tagesklinik kümmert sich ein Team aus Geriatern, Physiotherapeuten, Neurologen und Ergotherapeuten um sie, heißt es in der Zeitschrift „Senioren Ratgeber“. Zu Hause können sie dann das umsetzen, was sie tagsüber geübt haben – beispielsweise Gymnastikübungen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.