Gesundes Altern

Für ein gesundes Altern gibt es goldene Regeln: Dazu gehört eine ausgewogene und vollwertige Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten und wenig Süßem und Fett. Hinzu kommen mindestens zwei Liter Flüssigkeit pro Tag. Außerdem braucht der Körper für seine Fitness ein regelmäßiges leichtes Training - etwa Schwimmen oder Radfahren -, viel Schlaf und möglichst wenig Stress. Und auch auf die innere Einstellung kommt es an: "Beginnen Sie jeden Tag mit einem Lächeln", rät die Gothaer Krankenversicherung.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden