Gisela B. hat den Umzug in eine Residenz nicht bereut

Gisela B. hat sich mit ihrer Wohnanlage identifiziert. Inzwischen wohnen schon sieben ihrer Freunde in dieser Seniorenresidenz. (Foto: Umsorgt wohnen)

Gisela B. hat einen großen Schritt gewagt: Die 75-Jährige hat ihr Haus verkauft und ist in eine Seniorenresidenz gezogen.

"Nach dem Tod meines Mannes ist mir die Arbeit rund um das Haus und den großen Garten zu viel geworden." Ein Umzug bedeutet, dass man alles, was sich über die Jahrzehnte angesammelt hat, noch einmal anfasst, aussortiert oder mitnimmt. Das ist ein schmerzlicher Prozess: "Als ich mich von den Sachen meines verstorbenen Mannes trennen musste, war das so, als hätte ich ihn ein zweites Mal beerdigt."

Den Umzug vor sechs Jahren hat Gisela B. nicht bereut. Ihre Zweieinhalb-Zimmer-Wohnung mit Küche, Bad und Terrasse hat sie sich liebevoll eingerichtet, hier fühlt sie sich zu Hause. Die Seniorin kocht selbst, fährt Auto und geht mit ihrer Schwester gern auf Kreuzfahrt. Zu den Nachbarn hat Gisela B. einen guten Kontakt. "Neulich wollte ich nur kurz zum Mülleimer. Das hat zwei Stunden gedauert, weil ich mich verquatscht hatte", erzählt sie. Trotz ihres großen Familien- und Freundeskreises nimmt Gisela B. gern an den Veranstaltungen teil. Sie spielt Schach oder Skat, geht ins hauseigene Schwimmbad und besucht die Sauna.

Gisela B. rät allen Senioren, die damit liebäugeln, in so ein betreutes Umfeld zu ziehen, sich rechtzeitig zu informieren, selbstbestimmt zu entscheiden und freudig an diesen Neuanfang heranzugehen. Zu empfehlen ist das Probewohnen, dazu gibt es möblierte Appartements. Eine Woche "Abenteuerurlaub Seniorenresidenz" beantwortet alle Fragen: Wie schmeckt das Essen? Komme ich mit den Nachbarn gut zurecht? Wie fühlt sich die Umstellung an?

Weitere Informationen für Senioren sind im Internet unter www.umsorgt-wohnen.de zu finden. Ob preisgünstige Seniorenwohnung oder teuere Residenz - der Ratgeber "Umsorgt wohnen" stellt Berlins Seniorenwohnanlagen mit Preisen und Leistungen vor. Das Buch ist für 19,90 Euro im Buchhandel erhältlich oder unter 0800 600 89 84 (gebührenfrei, keine Versandkosten).

Jochen Mertens / jm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.