Schubladen sind praktisch

Im Haushalt können sich Senioren viele Handgriffe erleichtern. Unterschränke können sie beispielsweise bequemer nutzen, wenn sie diese mit leichtgängigen Schubladen oder ausziehbaren Drahtkörben ausstatten. In der Küche sollten Ältere darauf achten, wie häufig sie welches Gerät brauchen. Kommen Mixer oder Pürierstab nur alle paar Monate zum Einsatz, sind sie am besten in Oberschränken aufgehoben. Täglich benutztes Geschirr oder Gegenstände wie Glas- und Dosenöffner gehören dagegen in Reichweite. Darauf weist das Portal "Zuhause im Alter" hin, ein Projekt des Bundesfamilienministeriums.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.