Autohaus Wegener unterstützt Berliner Vereine

Übergabe der Spendenschecks im Autohaus Wegener.
Anlässlich der Modelleinführung des neuen Nissan Note und des neuen Nissan Micra hat sich das Nissan Autohaus Wegener, mit Filialen in Spandau (Am Juliusturm) und Britz (Buckower Damm), etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Die Einführung der beiden Modelle wurde mit einem großen Vereinstag gefeiert. Hierzu hatte Familie Wegener viele Vereine zu einem großen Wettwiegen eingeladen. Ziel war es, so viele Vereinsmitglieder wie möglich im Autohaus Wegener wiegen zu lassen und der Verein mit dem höchsten Gesamtgewicht zu werden. Als erste Preis wurde ein Vereinssponsoring von 1000 Euro ausgelobt.

Und der Aufruf blieb nicht ungehört. Viele Berliner Vereine - vom Sportverein bis zum Pfadfinderverein - sind gekommen, um sich dem aufregenden Wettbewerb zu stellen. Und es war spannend bis zur letzten Sekunde. Der zweitplatzierte Verein, die Spandau Bulldogs, überholten in der letzten Sekunde den SV Buckow mit nur 150 kg, welcher somit auf dem dritten Platz rutschte.

Den absolut verdienten ersten Platz erhielt jedoch mit einem Vorsprung von 2156 kg der SV Stern Britz. Am 11. November wurden dann die Spendenschecks an die Gewinnervereine übergeben. Die Vereine freuen sich sehr über das Geld, das sie gut gebrauchen können. Unter anderem soll es für die Nachwuchsförderung und für die Vereins-Weihnachtsfeier genutzt werden.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden