Beste Schülerzeitung

Mitte. Das John-Lennon-Gymnasium in der Zehdenicker Straße 17 hat beim 11. Berliner Schülerzeitungswettbewerb in der Kategorie Gymnasien mit seinem Magazin Penny Lane den ersten Preis gewonnen. An dem Wettbewerb unter dem Motto "Entdecke neue Seiten" hatten sich knapp 60 Schülerzeitungsredaktionen beteiligt. Der Wettbewerb wird von der Senatsbildungsverwaltung gemeinsam mit der Berliner Morgenpost und der Jungen Presse Berlin e.V. veranstaltet. Die ersten und zweiten Preisträger des Berliner Landeswettbewerbs sind automatisch für die Teilnahme für den Bundespreis nominiert. Die Preisverleihung findet am 30. Juni im Bundesrat in Berlin statt.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.