Betriebssystem total veraltet

Mitte. In den bezirklichen Behörden laufen immer noch knapp 800 Amtscomputer mit dem veralteten Betriebssystem Windows XP. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Smentek (SPD) sagt, wurden bis jetzt 1269 Computer auf das Windows 7 umgestellt. Insgesamt müssen 2016 PCs neue Software bekommen. Die Umstellung ist notwendig, weil Microsoft seinen Support für das 14 Jahre alte Betriebssystem Windows XP eingestellt hat und keine Sicherheitsupdates mehr anbietet. Laut Smentek seien aber die sogenannten Fachprogramme - Spezialsoftware, mit denen die Ämter arbeiten - mehrfach gesichert. Zudem lägen die Daten der Bürger sicher auf externen Servern beim IT-Dienstleistungstungszentrum Berlin (ITDZ).


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.