Betrunkener Räuber

Mitte. Polizisten des Kontaktmobils am Alexanderplatz haben am 28. Januar einen 53-jährigen Räuber festgenommen. Der angetrunkene Mann wollte nachmittags um 14 Uhr einem 86-jährigen Rentner in den Rathauspassagen die Geldbörse rauben. Der Räuber hatte sein Opfer erst um Geld angebettelt und dann versucht, dem alten Mann das Portemonnaie aus der Hand zu reißen. Durch die Hilferufe des Rentners mischte sich eine 39-jährige Passantin in die Rangelei ein und hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.