Blumen für Geschäftsstraßen

Mitte.Der klamme Bezirk soll sich intensiv um Sponsoren kümmern, die Blumen für Einkaufsstraßen und Stadtplätze bezahlen. Das fordern die Grünen in der BVV. Bestehende Standortgemeinschaften in Geschäftsstraßen und Großmieter sollen dabei gezielt angesprochen werden. Wie berichtet, hat das Gartenamt in diesem Jahr aus Spargründen erstmals kein einziges Blumenbeet im Bezirk bepflanzt.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden